Die Kirche in Zeiten des Coronavirus

Aufgrund der Corona-Pandemie fallen sämtliche Gottesdienste und Veranstaltungen der Kirchgemeinde bis Ende Monat aus.

Das Evangelium soll aber auch in diesen Zeiten zu den Leuten finden. Hier finden Sie jeweils aktuelle Informationen, wo Sie ein „Wort zum Sonntag“ hören oder lesen können.

Die Kirche Erlach bleibt die ganze Zeit offen als Ort zum Verweilen und Kraft tanken. Auch die Glocken läuten. Bei Fragen und seelsorgerlichen Anliegen melden Sie sich beim Pfarramt: 032 338 11 20, pfarramt@kirche-erlach.ch

Und bis wir uns wiedersehen, denken Sie daran...

...hygienisches Händewaschen dauert 30 Sekunden. Dieses Lied singen auch: "Meine Hoffnung und meine Freude..." Beides zusammen zu tun, stärkt Leib und Seele am besten.

...auch am Küchentisch lässt sich Gottesdienst feiern. Hier eine kleine Anregung dazu.

SOLIDARITÄT! - Aktion Nachbarschaftshilfe

Die empfohlenen Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit

Weiterführende Informationen zum Angebot der Kirchgemeinde

Falls Sie weitergehende Fragen haben zum Umgang der Kirchgemeinde mit der aktuellen Gesundheitssituation, wenden Sie sich ans Pfarramt oder an die Präsidentin der Kirchgemeinde.