Vitamin C

aus der Gemeinde für die Gemeinde

Letztes Jahr hat sich eine 16-seelenstarke Gruppe unserer Kirchgemeinde auf eine Lesereise begeben und hat in 365 Tagen die Bibel vom Anfang bis zum Schluss gelesen. Mehr oder weniger lückenlos, je nach Kapazitäten. Bei den monatlichen Austauschgesprächen ging es oft ans Eingemachte, mal theologisch, mal persönlich. Die Bibel hat uns mit ihren eindrücklichen und sperrigen Texten einen Raum eröffnet, in dem wir Vieles miteinander teilen konnten.

Nach dieser intensiven Begegnung mit dem Buch der Bücher ist unter anderem der Wunsch geblieben, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen, irgendwie. So ist eine neue Idee entstanden: „Vitamin C“ – ein buntes, chüschtiges Angebot rund um „Gott und die Welt“, welches Theologisch-biblisches, Lebens- und Glaubensfragen, Kirche und Kunst genauso zum Inhalt hat wie das gemütliche Beisammensein und den Austausch von Mensch zu Mensch. Vitamin C soll ein Angebot aus der Gemeinde für die Gemeinde sein: Ein kleines Team stellt das Jahresprogramm zusammen, welches offen ist für alle Interessierten und nach Lust und Laune besucht werden kann. Man darf gespannt sein! Neues dazu gibt es zu gegebener Zeit an dieser Stelle.