caféglise

«Ob das hier vielleicht ein Café-Bistro sei?», wurde ich schon mehrmals gefragt, wenn Spaziergängerinnen und Spaziergänger zufällig das lauschige Ambiente des Kirchgemeindegartens entdeckt haben. Ein Café eigentlich nicht, aber die Idee ist gut. Warum nicht diese friedliche Oase gelegentlich als gemütlichen Treffpunkt nutzen?

Im Zuge der Neuausrichtung unserer Seniorenangebote, die künftig mehr auf Begegnung und weniger auf Unterhaltung setzen, wurden die Pläne konkreter: Die Freiwilligen des Seniorenteams verwandeln den Kirchgemeindegarten hin und wieder in ein Bistro und servieren Kaffee und Selbstgebackenes. Für alle, jung bis alt, die gerne einen Moment hier verweilen möchten. Kommen, bleiben und gehen nach Belieben. Unkompliziert aber gemütlich.

Bei schlechtem Wetter heissen wir Sie im Kirchgemeindehaus willkommen.

Wir freuen uns auf schöne Begegnungen und laden Sie ein zum Kirchen-Kaffee der anderen Art. Pfr. Philipp Bernhard & Margrit Studer vom Kirchgemeinderat